Home
Top header image
 

Den Butchart Gardens 

Willkommen in den Butchart Gardens. Unsere Gartenanlage ist das ganze Jahr täglich geöffnet und lädt Sie ein, sich nach Herzenslust in über 22 Hektar Blütenpracht zu verlieren.

 

Überblick

Es erwartet Sie ein Paradies für Gartenliebhaber, Photographen und Romantiker. Versuchen Sie unseren köstlichen Afternoon Tea oder genießen Sie ein leckeres Abendessen, in gemütlicher Atmosphäre oder unserem edlen Restaurant.

Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Zurück zur Hauptseite
Download Map

Geschichte

Der erste Garten wurden 1904 von Jennie Butchart angelegt. Sie beschloss, den ehemaligen Steinbruch zu verschönern, der durch das Zementgeschäft Ihres Ehemannes entstanden war. Einstjennie-butchart.jpg nicht viel mehr als ein paar Zuckererbsen und Rosen, ist der Versunkene Garten heute eine der Hauptattraktionen der Anlage.

Seit über einem Jahrhundert widmet sich die Familie Butchart schon der Gartenbaukunst und Gastlichkeit und heißt jedes Jahr fast eine Million Besucher willkommen. Im Jahr 2004 wurden die Butchart Gardens zur National Historic Site Kanadas ernannt.

Features 

Die fünf Hauptbereiche, der Versunkene Garten, der Rosengarten, sunken-garden-walk.jpgder Japanische Garten, der Italienische Garten und der Mediterrane Garten sind durch herrlich gepflegte Rasenstücke und verschlungene Pfade verbunden. Über 50 Gärtner arbeiten ganzjährig daran, die Gärten in ihrer Schönheit zu erhalten. Fast eine Million Pflanzen werden jedes Jahr gesetzt um sicherzustellen, dass die Gärten von März bis Oktober in voller Blüte stehen. In den restlichen Monaten können Besucher Pflanzen mit bunten Beeren und die eindruckvollen Formen der Büsche und Bäume bewundern.